Programm 2015 / 2016             >> Programm 2015 / 2016 - PDF <<

Spirituelle Reisen, Ritual - Therapie, Heilung des Herzens, individuelle Beratung, Dunkelretreat, Heilkreise für Frauen

"Bringt den Geist der Erleuchtung dazu in unseren Herzen zu erwachen, und laßt ihn dort gedeihen"
(Tibetisches Gedicht)


Gertrud als Gastdozentin im
Chittama Heil-Joga-Zentrum
in Troisdorf bei Bonn
Die Erweckung der inneren Heilerin,
des inneren Heilers
Einführung in:
Schamanische Heilreisen, Arbeit mit inneren Bildern, die Erweckung des Herzens und eine Reise in die transzendenten Räume unseres Bewusstseins

Zeit: 16./17. April 2016 - Nähere Informationen unter:
www.chittamayogazentrum.de


Regelmäßige Seminare für Frauen und
Einzelberatungen in Herne
Kontakt: Magret Diekmann - Tel: (02325) 92 69 12


Weitere Einzelsitzungen mit Gertrud
Clearings - Energetische Reinigung von Fremdenergien
Schamanische Reisen - die Botschaft der Seele
Rückführungen - Auflösung von blockierenden Energiemustern

 

Die heilende Kraft der Rituale für Frauen
Ausbildungstraining:

Das Training kann zur beruflichen Weiterbildung oder persönlichen Heilung genutzt werden. Die Einführung in die Anwendung und Kenntnisse traditioneller und neu entwickelter Rituale sind sehr hilfreich, in unserem Leben und Handeln einen tieferen Sinn zu sehen und unseren Alltag spirituell zu erweitern.


Sie sind der Schlüssel zu einem erfüllten Leben. Rituale lassen uns Glücksmomente erkennen und feiern. Sie helfen uns auch dabei, Belastungen loszulassen und kraftvoll die Herausforderungen des Lebens anzunehmen.

Schwerpunkte:

1. Tag: Rituale für die Vollmondin -
einander Achtsamkeit und Wärme geben, Rituale für das Element Wasser - Wasserrituale stärken die Versöhnung, Aussöhnung und den Frieden in unseren Familien, Gemeinschaften und unter Freunden.

2. Tag: Feuerritual -
mit dem Rhythmus der Natur - das Ende des Sommers - großes Feuerritual.
Das innere Feuer nähren, die Verbundenheit zu unserer Familie und zu allen Wesen der Schöpfung stärken.

3.Tag Rituelle Räucherungen und Reinigungen -
Errichten eines heiligen Raumes, das Vermächtnis unserer Ahnen

4.Tag: Die Begegnung mit der weisen Alten -
die Quelle lunarer Weisheit, Würdigung und Verstehen unseres Lebensschicksals

5.Tag: Rituale des Übergangs -
Geburt, Heirat, Tod

6.Tag: Rituale im Jahreskreislauf

7.Tag: Die Heilung der Erde -
Lobpreisung der Gaia und die Heilung des Selbst

8.Tag: Einführung in das Mysterienwissen unserer Ahnen -
Frau Holle die große kosmische Mutter.
Sämtliche Rituale finden in meinem Haus und in der umliegenden kraftvollen Natur mit ihren hochenergetischen Kraftplätzen statt.

Gebühr:
95 € / Tag - Zeit: 12:00 - 18:30 Uhr
Beginn: Sonntag, der 25.10.2015
Leitung: Gertrud Niehaus

weitere Termine: Sa. 21.11.2015, Son. 13.12.2015, Sa. 23.1.2016, Sa. 20.2.2016,
Sa. 19.3.2016, Sa. 23.4.2016, Sa. 21.5.2016

 

Eine spirituelle Reise nach England
Glastonbury-Avalon-Stonehenge
Die Suche nach dem heiligen Gral
vom 14.6.-23.6.2016

Die Legenden um den heiligen Gral, die Tafelrunde, König Artus, die magische Apfelinsel, Morga- na und Merlin, haben auch heute nichts an Aktualität und Gültigkeit verloren. Sie sind Mittler des alten Wissens, da- mit wir es im Hier und Jetzt integrie- ren und leben können.


Damals wie heute geht von Glastonbury-Avalon eine Verzauberung aus, die die Menschen in ihren Bann zieht. Seit unzähligen Zeiten ist Glastonbury ein heiliger Ort, eine spirituelle Bühne weltbewegender Ereignisse und ein Ort mit starken Kräften der Transformation.

Pilger aus aller Welt finden sich hier ein, um den heiligen Gral zu finden. Auf der Suche nach dem heiligen Gral folgen wir der Sehnsucht der Seele, um das Potential im Inneren zu vervollständigen, Heilung und Sinngebung zu finden. Wir werden im inneren Kreis von Stonehenge ein Heil-Ritual vollziehen,was den Weltfrieden zum Inhalt hat. Am 21.6.2016 zur Sommersonnenwende werden wir in Stonehenge die Eröffnung des Festes durch die einheimischen Druiden und Priesterinnen erleben. Geplant ist auch ein Reinigungsritual an den Withe Springs. Wir werden innere und äußere Kraftorte aufsuchen, Rituale vollziehen und in Meditationen uns öffnen für die Kraft an den Kultstätten unserer keltischer Ahnen, um uns vom Mysterium der Gralssuche in eine zeitlose Dimension zur inneren Quelle führen zu lassen.

Seminargebühr: 720 € - Anmeldung:
Institut für Naturtherapie,
naturtherapie@gmx.info - Tel: (05854) 96 99 77

Seminarassistenz und Zimmerorganisation:
Dr.Martine Wiltzius - martine.wiltzius@googlemail.com

Übernachtung:
In Glastonbury im Abeyhouse (in einem wunderschönen Park gelegen) und im Shekin Ashram pro Nacht ca. 40-50 Pfund im Einzelzimmer, 30-45 Pfund im Doppelzimmer

Weitere Kosten: Busfahrt von London - Flughafen bis Glastonbury ca 17 Pfund,
Sammeltaxi vor Ort ca.100 € / Person.
Flugticket bitte selbst organisieren- Zielflughafen ist: London Heathrow,
Ankunft in England 14.6.2016, Abflug: 23.6.2016

Leitung:
Gertrud Niehaus

 

Mediale Aufstellungen
Das Aufstellen hilft uns in Kontakt mit unserer Seele zu kommen. Dabei erkennen wir, was wir bisher beiseite geschoben haben und was uns als Kompensation diente. Wir können erkennen, das alles was uns widerfährt im Leben nicht zufällig ist, sondern die Kraft einer großen göttlichen Ordnung widerspiegelt, in der wir unseren Platz haben und die uns dient, unser volles Potential zu entfalten.

Anmeldung:
Gertrud Niehaus Tel: (05854) 96 99 77


Großes Ritualfest zu Samhain in Lüneburg
am Sonntag, den 30.10.2016
mit Christine Radünzel (Sängerin,Musikerin,Meditationslehrerin)
und Gertrud Niehaus (Ritualleiterin) und Freunden


Die Erdmutter wünscht Rituale
Samhain - Ende des Sommers - Ehrung der Ahnen - Ewigkeit - Vergänglichkeit

Es ist die Nacht in der der Sommer aufhört und der Winter noch nicht angefangen hat.
Wir laden ein: Aus dem Gedächtnis der Erde mythische Bilder in Gesang, Tanz und Meditation lebendig werden zu lassen. Wir ehren das Vermächtnis unserer Ahnen. Wir ehren jene, die vor uns in die Dunkelheit gegangen sind. Wir hüllen uns in Dunkelheit ein. Sie ist die verborgene Leere der Zukunft, die große schwarze Matrix, der Anfang und das Ende aller Dinge. Sie ist die Jungfrau des Lichts, die Greisin der Dunkelheit, die Mutter der Zeit. Wo finden wir sie? Wir finden sie in unseren Herzen, in allen Jahreszeiten des Jahreskreises

Zeit:
14-21 Uhr - Gebühr: 70 € - Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben!

Anmeldung:
Gertrud Niehaus - naturtherapie@gmx.info - Tel: (05854) 96 99 77


Mediale Beratungen mit Gertrud - (Telefonisch und Persönlich)
-Welche Fragen beschäftigen dich?
-Gibt es unangenehme Situationen in deinem Leben?
-Woher kommen meine Verletzungen und wie kann ich sie heilen?
-Was unterstützt mich, meine Potentiale zu entfalten?
-Was sind meine karmischen Verstrickungen?
-Was sind meine Herausforderungen in meinem Leben an denen ich wachsen kann?

Gertrud hat die Fähigkeit das seelische Potential anderer Menschen wahrzunehmen. Den Zugang zu erweiteter Wahrnehmung hatte sie schon als Kind. In Einzelsitzungen stimmt sie sich auf die Seele des Ratsuchenden ein und erkennt Lebensthemen im größeren Zusammenhang. Auch erhält sie Antworten und Lösungen um Belastungen und Blockierungen zu erkennen und sie zu wandeln.

Anmeldung:
Gertrud Niehaus Tel: (05854) 96 99 77


Dunkelretreat
Aufenthalte in kompletter Dunkelheit werden in allen spirituellen Traditionen eingesetzt, um Erleuchtung zu erlangen. Die Dunkelheit führt uns zurück zu unserem wahren Selbst und wir werden mit der Göttlichkeit in unserem eigenen Inneren wiedervereint. Das Dunkelretreat findet in einem völlig abgedunkelten Raum in meinem Haus statt.Täglich gibt es ein Gespräch indem die auftretenden Erscheinungen und psychischen Situationen analysiert werden und wenn nötig durch entsprechende Übungen vertieft und bewußt gemacht.

Bei Interesse bitte Extrainfos anfordern
Information:
Gertrud Niehaus Tel: (05854) 96 99 77 - naturtherapie@gmx.info

 

Zur Person:

Dipl. Soz., Dozentin für Psychologie und Soziologie, Weiterbildung in personaler und transpersonaler Psychologie. Reisen zu Naturvölkern. Die Fähigkeit, das seelische Potential anderer Menschen wahrzunehmen, verstärkte sich durch tiefe Transformationserfahrungen und die Schulung durch Schamanen und Heiler. Sie begründete die Matriarchale Therapie und leitet heute die Ausbildung im Rahmen der Naturtherapie mit den Schwerpunkten Dunkelretreat, Spirituelle Reisen, Ritual-Therapie, Intuitionstraining, der Weg der weisen Frau. Ihr wissenschaftliches Interesse gilt Erforschung und Anwendung archaischer Heilweisen.

Neben ihren Buch -und CD Publikationen ist sie Verfasserin vieler Artikel zum Thema "Medizin der Erde". Sie ist Mutter von 2 Söhnen und Großmutter und lebt auf dem Lande in der Nähe der Elbe.